Winterurlaub am Weissensee in Kärnten

Im Winter friert der Weissensee jedes Jahr zu und bietet den Gästen, Sportlern und Naturfreaks die größte Natureisfläche Europas. Dazu passend ist das Thema „Eisschnelllauf“ ein Highlight am Weissensee. Zu Kathrein beginnt der See zuzufrieren und das Team um Eismeister Norbert Jank ist bemüht, die Eisflächen am Weissensee optimal zu präparieren. Sie haben die Möglichkeit, Eislaufbahnen, mehrere Eishockeyplätze und Eisstockbahnen zu nutzen. Auch Skifahrer, Snowboarder und Langläufer sowie Rodler kommen am Weissensee nicht zu kurz, ihnen stehen mehrere Lifte, Pisten, Loipen und Rodelbahnen zur Verfügung.

Die Gäste in den Appartements Plattner haben einen direkten Zugang zur Eisfläche und einen Loipeneinstieg. Ebenso befindet sich die Schibushaltestelle des regionalen Schibusses nur einige Schritte vom Haus entfernt. Nehmen Sie diesen in Anspruch, um gratis zum Familienschigebiet Weissensee oder in die Naturarena Hermagor-Nassfeld zu gelangen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen